Gewinner des Bernhard-Heiliger-Stipendiums 2018

Es gingen insgesamt 32 Portfolios in elektronischer Form ein. Die Jury tagte am 11.12.2018 im Kunsthaus Dahlem. Nach einem ersten Rundgang, bei dem sich alle Jurymitglieder einen Überblick über die eingereichten Arbeiten verschafften, verblieben 8 Arbeiten in der engeren Wahl, von denen nach einem weiteren Rundgang sechs Arbeiten ausschieden. In der folgenden Diskussion entschied sich die Jury für den Absolventen der Universität der Künste,  Zazzaro Otto als Gewinner des diesjährigen Stipendiums.