Sonderedition „Freie Form II“

Sonderedition anlässlich des 100. Geburtstages von Bernhard Heiliger

Bernhard Heiliger, Freie Form II, 1950 (WV 118)
20 x 16 x 10 cm

Bronzeguss im Wachsausschmelzverfahren, ziseliert
und patiniert in der Berliner Gießerei Noack
Auflage 50 + 5 EA · Preis je 2.500,- Euro

Die Plastik wird ab dem 11.11.2016 in der Ausstellung „Henry Moore. Impuls für Europa.“ im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster gezeigt.


Die Editionsnummern werden in der Reihenfolge
der Bestellungen vergeben

Freie Form
Die »Freie Form II« zählt zu Bernhard Heiligers frühesten Experimenten
mit der gegenstandslosen Abstraktion. Die umseitig verwendete Fotografie
stammt von Edmund Kesting und zeigt das Gipsoriginal der Plastik
kurz nach dessen Entstehung im Dahlemer Atelier von Bernhard Heiliger.
Die Arbeit wurde bislang noch nie in Bronze gegossen.