• Newsletter

    Lange Nacht_NL

    Ausstellungen, Lesungen, Empfänge….Sie möchten stets über die neuesten Ereignisse am Käuzchensteig informiert werden? Bestellen Sie newsletter@bernhard-heiliger-stiftung.de

  • Bernhard-Heiliger-Stipendium 2018

    Das Bernhard-Heiliger-Stipendium wird in diesem Jahr zum 22. Mal von der Bernhard-Heiliger-Stiftung  ausgelobt. Es dient der Förderung des bildhauerischen Nachwuchses und richtet sich an Absolventinnen und Absolventen (Bachelor, Master u.a.) der UdK Berlin und der Kunsthochschule Weissensee.

    Bernhard Heiliger (1915-1995) selbst hat an beiden Berliner Hochschulen Jahrzehnte lang heranwachsende Bildhauer unterrichtet und war ab 1949 mit der Berufung durch Karl Hofer als Professor an der Berliner Hochschule der Künste, der heutigen UdK Berlin, für deren Ausbildung verantwortlich.

    2018_Ausschreibung

  • „Determination“ auf der SCULPTOURA in Böblingen

    sclp_25

    Die SCULPTOURA des Landkreis Böblingen ist verlängert – zeitlich und was ihre Strecke angeht, die jetzt von Waldenbruch bis nach Weil der Stadt reicht. Bernhard Heiligers „Determination“ von 1989 ist nahe der Ortschaft Neuwiesch aufgestellt.

    Insgesamt sind auf der 40 km langen Strecke 71 Kunstwerke von 52 Künstlern zu sehen.

    www.focus.de

  • Ausstellung am 29. November 2018

    Carius_Urworte 68

    KARL-ECKHARD CARIUS – BODENWORTE // URWORTE 68: GEBLIEBEN AUF DEM SCHLACHTFELD DER BEGRIFFE

    Installation, Zeichnungen, Fotografien

    30. November 2018 – 7. Januar 2019

    Eröffnung: 29. November 2018 | 19 Uhr

    Begrüßung: Dr. Dorothea Schöne, Leiterin des Kunsthaus Dahlem
    Grußwort: Dr. Sabine Ziegenrücker, Vorstand der Bernhard-Heiliger-Stiftung
    Buchvorstellung: Prof. Dr. Ralf Schnell, Herausgeber: CARIUS #68+
    Eröffnungsvortrag: Bazon Brock: »Auf dem Weg zur letzten Instanz« (mehr …)

  • Join the Challenge!

    Bernhard Heiliger, „Tor der Kugel“ (WV 711), 1988-89, Eisen, 350 x 560 x 430 cm (zweiteilig), Skulpturengarten Bernhard-Heiliger-Stiftung, Foto: B. Burckhart

    Der Skulpturengarten der Bernhard-Heiliger-Stiftung am Käuzchensteig wurde von Bernhard Heiliger selbst angelegt. Einige der großen Eisenskulpturen sind nun seit über 20 Jahren Wind und Wetter ausgesetzt. Pflege, Erhalt und Restaurierung sind aufwändig. Der Freundeskreis Kunsthaus Dahlem – Bernhard Heiliger e.V. unterstützt jetzt den Erhalt der Skulpturen tatkräftig, wofür wir sehr dankbar sind. Seien Sie dabei. (mehr …)

  • Sonderedition „Freie Form II“

    Walter_Freie Form Kopie_NL

    Sonderedition anlässlich des 100. Geburtstages von Bernhard Heiliger

    Bernhard Heiliger, Freie Form II, 1950 (WV 118)
    20 x 16 x 10 cm

    Bronzeguss im Wachsausschmelzverfahren, ziseliert
    und patiniert in der Berliner Gießerei Noack
    Auflage 50 + 5 EA · Preis je 2.500,- Euro

    Die Editionsnummern werden in der Reihenfolge
    der Bestellungen vergeben

     

    (mehr …)

  • Constellation, Staatsbibliothek

    sclp_19

    Nach Beendigung der Sanierung des Ibero-Amerikanischen Instituts der Staatsbibliothek Berlin wurde die Skulptur am 25. August 2015 wieder auf der Dachterrasse gegenüber der Nationalgalerie installiert.

    (mehr …)

  • Wiederaufhängung von Kosmos 70

    kosmos_70_450

    Die ursprünglich für 2017 geplante Eröffnung des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses II, in dessen Eingangsbereich Heiligers „Kosmos 70“ installiert werden wird, verschiebt sich wegen unvorhergesehenen Problemen an der Baustelle auf voraussichtlich 2018.

    (mehr …)